Erneut EcoVadis Silber-Status für GLS Gruppe

Im Juni 2020 erreichte die GLS Gruppe beim Nachhaltigkeitsrating durch EcoVadis zum zweiten Mal die Silber-Auszeichnung. GLS verbesserte sich trotz erhöhter Anforderungen in den Kategorien Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte sowie Ethik. Mit einer Gesamtwertung von 65 trennt nur ein Punkt das Unternehmen vom Gold-Status, den nur fünf Prozent der Teilnehmer erreichen. Damit gehört die GLS Gruppe zu den besten sechs Prozent der bewerteten Unternehmen.

 

Betrachtet man speziell die Logistikbranche, zählt GLS zu den Top-10-Prozent, in Bezug auf Umweltthemen sogar zu den oberen sieben Prozent. Umweltbewusstsein und ethisches Verhalten sind bei GLS fest in der Unternehmensstrategie verankert. Das EcoVadis-Siegel hilft dabei, das Engagement in diesen Bereichen gegenüber Kunden und anderen Dialoggruppen zu dokumentieren. Die Prüfungen erleichtern zudem die Validierung und Verbesserung der Nachhaltigkeits-Maßnahmen.

 

 

EcoVadis ist ein unabhängiger und weltweit tätiger Anbieter von Nachhaltigkeitsratings. Über 65.000 Unternehmen verschiedener Branchen ließen sich bisher von EcoVadis bewerten. Die Methodik basiert auf internationalen Nachhaltigkeitsstandards, einschließlich der Global Reporting Initiative des Global Compact der Vereinten Nationen und der ISO 26000 (Leitfaden für gesellschaftliche Verantwortung).

Zum Seitenanfang