Bio-Frühstück zur Einschulung

GLS Germany setzt sich für die Kleinsten ein: mit einem Beitrag zur gesunden Ernährung von Kindern. Dazu gehört vor allem ein tägliches und vollwertiges Frühstück. Pünktlich zum Schulanfang 2019 belieferte der Paketdienst deshalb 220 Schulen in Hamburg mit einem leckeren Bio-Pausenbrot. 
 

Prominente Unterstützung am Packtag: Tagesschau-Chefsprecher Jan Hofer packte mit an und füllte zusammen mit den GLS-Mitarbeitern die Brotboxen.

Wie startet man am besten gesund und gut vorbereitet in einen langen Schultag? Rund 17.500 Erstklässler erhielten darauf im August eine besondere Antwort – mit dem Frühstück in der gelben Bio-Brotbox. Gefüllt ist sie mit vollwertigen Lebensmitteln aus ökologischem Anbau, wie frischen Möhren, Haferflocken und einer Scheibe Brot mit Bio-Aufstrich. Zusätzlich enthält die Box ein kleines Bilderbuch, das Schülern und Eltern auf spielerische Art eine gesunde und ausgewogene Ernährungsweise näherbringt.

Damit die Kinder ihre Boxen rechtzeitig zum Schulbeginn erhalten, übernahm GLS den logistischen Part der Bio-Brotbox-Initiative. Damit unterstützt der Paketdienst die Aktion bereits zum sechsten Mal in Folge. Auch am Vortag waren rund 10 GLS-Mitarbeiter für den guten Zweck im Einsatz: Gemeinsam mit anderen Freiwilligen füllten und verpackten sie die Brotboxen.
 

„Schulkinder sollten von Anfang an mit einem gesunden Frühstück vertraut gemacht werden – dafür engagieren wir uns sehr gerne. Die Bio-Brotboxaktion liegt uns deshalb seit Jahren am Herzen."

Anne Putz, Head of Communication & Marketing von GLS

Bewusste Ernährung schon zu Beginn der Schulzeit
Ein ausgewogenes Frühstück steigert die Konzentration und füllt die Energiereserven auf. Die Bio-Brotbox ist ein gutes Beispiel für ein nährstoffreiches und leckeres Pausenbrot: Sie besteht aus vielen regional hergestellten Bioprodukten – die genaue Zusammensetzung ändert sich dabei jedes Jahr. 2002 startete die erste ehrenamtlich organisierte Bio-Brotbox-Aktion in Berlin. Seitdem erhalten jedes Jahr Erstklässler an angemeldeten Schulen vieler Städte die Box zum Schulanfang. 

Die 100.000ste Brotbox in Frankfurt
Auch in Frankfurt am Main belieferte GLS zum Schulanfang rund 7.500 Erstklässler mit Brotboxen: Darunter die 100.000ste Bio-Brotbox, die über die Jahre an Schulen in Frankfurt verteilt wurde. 2019 fand die Aktion hier bereits zum 14. Mal statt.
 

Zum Seitenanfang