Berufsnachwuchs bei GLS

Im August und September 2020 begrüßt GLS ihre neuen Auszubildenden, Dual Studierenden und Jahrespraktikanten. Ab sofort sind auch schon die Ausbildungsangebote für 2021 verfügbar.

Verteilt über ganz Deutschland stellt GLS in diesem Jahr 111 Ausbildungs- und Duale Studienplätze zur Verfügung – in insgesamt neun verschiedenen Fachrichtungen und zwei Studiengängen. Neu in diesem Jahr ist der Ausbildungsberuf Kaufmann für E-Commerce. Ein weiteres neues Angebot ist der Studiengang angewandte Informatik an der Hochschule Fulda.

„Wir sind stolz darauf, dass wir innerhalb von vier Jahren die Zahl der Plätze fast verdoppeln konnten.“

Dr. Karl Pfaff, Vorsitzender der Geschäftsführung der GLS Germany

Einführung während Corona: Wie üblich, wird es auch in diesem Jahr verschiedene Begrüßungs- und Kennenlern-Veranstaltungen geben, um den Nachwuchskräften einen guten Start ins Unternehmen zu ermöglichen. Selbstverständlich werden dabei alle notwendigen Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen eingehalten.

Karriereseite

Eine praxisnahe Ausbildung und gute Aufstiegsmöglichkeiten: Ab August 2020 sucht GLS schon nach den Auszubildenden für das kommende Jahr. Offene Stellen sind auf der GLS-Karriereseite ausgeschrieben. Dort sind auch alle Infos zu den Ausbildungsangeboten für 2021 zu finden: gls-karriere.de

Lara, angehende Kauffrau für Büromanagement bei GLS, zeigt in ihrem VLOG wie gut die Ausbildung auch in Zeiten von Corona funktioniert:

Zum Seitenanfang