Neues Depot Mannheim gestartet

Nach zehn Monaten Bauzeit (mehr dazu unter www.gls-insight.de/network/mannheim-in-xxl/) ging am 28. Oktober 2019 das Depot Mannheim ans GLS-Netz. Der Neubau mit über 10.000 Quadratmetern ersetzt den bisherigen, nur wenige 100 Meter entfernt gelegenen Standort. Die Umschlagkapazität in Mannheim hat sich verdoppelt und liegt jetzt bei bis zu 80.000 Paketen täglich. Für Versender bedeutet das weiterhin zuverlässige Laufzeiten und eine konstant hohe Qualität – auch bei weiter steigenden Mengen.

Auch das Klima soll profitieren: Im Zuge des Umbaus ließ GLS Ladestationen für eFahrzeuge installieren. Hier können unter anderem die eVans „auftanken“, die in der Düsseldorfer City unterwegs sind. Außerdem hat GLS ein neues Beleuchtungskonzept mit ressourcenschonenden LED-Leuchtmitteln umgesetzt.
Auch das Klima soll profitieren: Im Zuge des Umbaus ließ GLS Ladestationen für eFahrzeuge installieren. Hier können unter anderem die eVans „auftanken“, die in der Düsseldorfer City unterwegs sind. Außerdem hat GLS ein neues Beleuchtungskonzept mit ressourcenschonenden LED-Leuchtmitteln umgesetzt.
Zum Seitenanfang