Alles, was Bad ist

„Macht eure Bäder größer“ – rät Schwimm-Ikone Franziska van Almsick, die offizielle Badbotschafterin der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft (VDS). Und: „Wenn es noch keine Oase ist, sollte man zusehen, dass es eine Oase wird.“ Den Stoff, aus dem Traumbäder sind, bekommen Bauherren und Renovierungswillige bei einem hoch spezialisierten GLS-Kunden: Der Gottfried Stiller GmbH in Köln – besser bekannt als MEGABAD.

Immer mehr Badbesitzer hören offensichtlich auf van Almsicks Rat, wie die stetig steigenden Absatzzahlen der Gottfried Stiller GmbH andeuten. Vielleicht entdecken aber auch nur immer mehr von ihnen den Onlinestore MEGABAD für sich.

 

Bereits seit 2003 vertreibt das traditionsreiche Familienunternehmen aus Köln unter diesem Namen sein umfangreiches Sortiment von derzeit 500.000 Artikeln online – neben den beiden niedergelassenen Filialen in Köln und Bochum. Die Produktpalette reicht von Armaturen über Spülkästen und Badwannen bis hin zu Whirlpools.

 

Paketfähige Waren verschickt die Gottfried Stiller GmbH ab dem Logistikzentrum im Kerpen – bereits seit 2002 mit GLS.

 

Die Hochsaison für MEGABAD-Pakete liegt analog zum üblichen GLS-Herbst- bzw. Weihnachtsgeschäft von Oktober bis Januar. Nach einem kurzen Anruf kommt GLS in dieser Zeit bei Bedarf zweimal am Tag zur Abholung vorbei.

 

Am Privatempfänger orientiert

 

Rund 16.000 Pakete pro Monat bringt der Paketdienstleister aktuell zu den MEGABAD-Kunden – drei Viertel von ihnen sind Privatpersonen.

10 Prozent der Pakete gehen über die Grenze ins EU-Ausland und in die Schweiz. Hier übernimmt GLS auch die Zollabwicklung.

 

Aufgrund des hohen Privatkundenanteils macht MEGABAD regelmäßig Gebrauch sowohl von der flexiblen Zustell-Lösung FlexDeliveryService als auch vom CashService, der Nachnahme-Option von GLS.

 

Zudem ist MEGABAD von Anfang an begeisterter Unterstützer von GLS KlimaProtect, dem klimaneutralem Paketversand von GLS, und macht darauf im Webshop aufmerksam: https://www.megabad.com/p/versand

 

Über 85 Jahre Erfahrung – die Gottfried Stiller GmbH


Das mittelständische Familienunternehmen Gottfried Stiller GmbH wurde 1932 von Friedrich Stiller als einer der ersten Anbieter für Sanitär- und Heizungsartikel in Köln gegründet. 1965 eröffnete sein Sohn Gottfried ein Ladenlokal auf der Bonner Straße, das bis 1986 auf über 600 m² anwuchs.

 

1993 übernahmen Stillers Enkel das Geschäft, das 1995 an den Bonner Wall zog. Hier entstand wenig später die „Bäderstraße“– Kölns größte Badausstellung mit über 1800 m² Fläche. 2003 läutete der Webshop MEGABAD ein neues, digitales Zeitalter für die Gottfried Stiller GmbH ein.

 

Die Zustellung durch GLS präsentiert MEGABAD auch in einem Video über Kundenzufriedenheit:

Zum Seitenanfang